E

D

F

Deutschland • 14. - 19.11.2017 Kasseler Dokumentarfilmfest

„Didi Contractor - Leben im Lehmhaus" nähert sich mit dokumentarischen Mitteln und poetischer Sprache einer Künstlerin und Architektin. Die von ihr gestalteten Häuser und deren Bewohner, die natürlichen Materialien - Lehm, Bambus, Schiefer und Flusstein, sowie die Landschaft Nordindiens sensibilisieren uns für Ihre Vision und die globalen Fragen über den Umgang mit Mutter Erde.

SYNOPSIS

Didi Contractor

+

LANGE VERSION

GALERIE

SPIELORTE

16. November 2017

www.kasselerdokfest.de

13.-19. Dezember 2017

www.zinema.ch

14. Dezember 2017

www.stadtkino.ch

16./17./29. Dezember 2017

www.cinematte.ch

ab 17. Dezember 2017

www.arthouse.ch/kinos/uto/

ÜBER DEN FILM

CREDITS

CAST

REGIE STEFFI GIARACUNI

STATEMENT DER REGIE

Produktionsjahr: 2016

Laufzeit: 81 min

Ton: 5.1 Dolby Digital

Untertitel: Deutsch & Dt.-Franz.

Eine Individuofilm Produktion

Basel, Schweiz

in Koproduktion mit Xaras Media GbR

Frankfurt am Main,

Deutschland und

Norma Giannetta

Zürich, Schweiz

© individuofilm | Xaras media |

     Norma Giannetta | 2016

Monisha Mukundan

+

POSTER

PRESS KIT

FLYER

NEWS

Wir veröffentlichen gerne Presseartikel, die Sie uns zusenden.

Herzlichen Dank!

Didi Contractor

Produktion Schweiz • individuofilm

Steffi Giaracuni

Palmenstrasse 28

CH - 4055 Basel

individuofilm(at)me.com

Koproduktion Deutschland

 Xaras media GbR

Gartenstraße 96

 Postfach 700843

DE - 60596 Frankfurt a. M.

info(at)xaras.de

Koproduktion Schweiz

Norma Giannetta

Birmensdorferstrasse 249

CH - 8055 Zürich

n.giannetta(at)gmx.ch

Gefördert von:

Verleih Schweiz

First Hand Films GmbH

Neunbrunnenstrasse 50

CH - 8050 Zürich

Tel. +41 44 312 20 60      www.firsthandfilms.com

Monisha Mukundan